DIRK LÖSEL · Privatpraxis für Physiotherapie + Training

Am Weidacker 45
35435 Wettenberg

Tel. 0641 - 20919416
Fax 0641 - 20919417

info@dirk-loesel.de

Leitender Physiotherapeut der Giessen 46er

Physiotherapie + Functional Training

Das Konzept Therapie + Training basiert auf jahrelanger Erfahrung der physiotherapeutischen Betreuung und athletischen Trainingsgestaltung von Spitzensportlern der verschiedensten Mannschafts- und Einzelsportarten. Dieses Konzept bewährt sich auch im täglichen Praxisalltag mit unseren Patienten und Kunden. Wir setzen es in der physiotherapeutischen Behandlung, dem Personal Training oder unserem Kleingruppentraining gemeinsam mit Ihnen um.

Bei der physiotherapeutischen Betreuung und dem Athletiktraining mit Spitzensportlern aus den verschiedensten Mannschafts- und Einzelsportarten hat sich gezeigt, dass es wichtig ist im Anschluss an die therapeutischen Maßnahmen, einen adäquaten Trainingsreiz zu setzen. Nachdem durch die physiotherapeutische Behandlung das „Problem“ korrigiert und die Statik verbessert wurde, kann durch ein anschließendes Trainingsprogramm das „Mehr“ an Bewegungs- und Belastungsqualität gefestigt werden. Hierdurch erreicht man deutlich schneller und langfristiger eine Verbesserung des Beschwerdebildes.

Therapie + Training übernimmt diese Erfahrungen einer ganzheitlichen Physiotherapie für Sie

Grundlage ist eine umfassende Eingangsanalyse. Hier kommen neben einer gezielten Anamnese und der physiotherapeutischen Untersuchung auch Tests der Kraft und Beweglichkeit zum Einsatz. Im Anschluss kommt die physiotherapeutische Behandlung zur Anwendung.
Hierbei arbeiten wir mit Maßnahmen aus den Bereichen der klassischen Physiotherapie, Manuellen Therapie, Massage, Triggerpunktbehandlung sowie Techniken der parietalen und viszeralen Osteopathie, ergänzt durch Manuelle Lymphdrainage, Wärme- und Kälteanwendungen, Schröpfen,  Pulsations-, Elektro-, Laser- und Ultraschalltherapie oder auch einem Kinesiotape, immer abgestimmt und angepasst an die jeweilige Phase Ihres Behandlungsverlaufs.

Nach der Korrektur der Problematik erfolgt das Training in Bewegung

Der Rumpf als zentralen Punkt des Körpers steht hierbei im Vordergrund. Denn nur eine starke Körpermitte lässt ihre Arme und Beine ökonomisch und  funktionell agieren. Wir trainieren nicht nur einzelne Muskeln, sondern vor allem dreidimensionale Bewegungsabläufe, wie Sie sie im Alltag und im Sport immer wieder vorfinden werden.

Ein erfolgreiches Therapie- und Trainingskonzept benötigt Zeit. Deshalb bieten wir in der Regel Termine über 40 oder 60 Minuten an.