DIRK LÖSEL · Privatpraxis für Physiotherapie + Training

Am Weidacker 45
35435 Wettenberg

Tel. 0641 - 20919416
Fax 0641 - 20919417

info@dirk-loesel.de

Leitender Physiotherapeut der Giessen 46er

Functional Training | Bewegung trainieren

Der Rumpf ist der zentralen Punkt unseres Körpers. Um eine starke Körpermitte lassen sich unsere Arme und Beine effizient und zielgerichtet bewegen, vorausgesetzt sie ist gut trainiert.

Im Functional Training trainieren wir mit Ihnen nicht nur einzelne Muskeln, sondern vor allem dreidimensionale Bewegungsabläufe, wie Sie sie im Alltag und Sport immer wieder vorfinden werden. Mit Hilfe eines Seilzugs, einer Vibrationspatte, Kurz- und Langhanteln oder auch nur dem eigenen Körpergewicht unter Zuhilfenahme von Kleingeräten verbessern wir die Stabilität und Beweglichkeit des Rumpfes sowie die Koordination, Reaktionsfähigkeit und das Gleichgewicht.

Kräftigung der Muskulatur in funktionellen Bewegungsmustern

Unser Functional Trainings Konzept baut sich progressiv über 3 Level auf. Somit sind wir in der Lage ,vom Anfänger bis zum Profi, jeden effektiv zu betreuen. Ein physiotherapeutischer Eingangscheck stellt die Grundlage unserer Trainingsplanung dar. Unterstützend trainieren Sie ihre Ausdauer auf Laufband, Crosstrainer oder Fahrrad. Trainiert wird unter fachlicher Anleitung in Kleingruppen von höchstens 3 Personen mit einer !0er Karte oder auch als Personal Training.

Level I:
Sie erlernen einfache physiologische Bewegungsmuster. Ziel ist Stabilisierung des Körpers in verschiedenen Ausgangsstellungen, als Basis für komplexere Bewegungsabläufe.

Level II:
Die in Level I erlernten Bewegungsmuster werden zu Aktionsketten (alltägliche Bewegungsfolgen) erweitert um den Körper auf die individuellen Anforderungen des Alltags oder Sports vorzubereiten. So wird z. B. der Rumpf in einer statisch korrekten Position stabilisiert und dabei eine Bewegung der Beine und/oder Arme ausgeführt.

Level III:
Aktionsketten werden in Dynamik oder unter sportartspezifischen Bedingungen wie z.B. Gegnerkontakt (bei Ballsportarten) ausgeführt und kontrolliert. Verschiedene Sprungformen können das Programm ergänzen.

 

Performance Training

Unser Performance Training richtet sich an leistungsorientierte Sportler mit der Zielsetzung ihre athletischen Fähigkeiten zu steigern. Die Verbesserung von  Kraft,  Koordination, Schnelligkeit und die Aktivierung ungenutzter Energiereserven sind Aspekte, die eine Leistungssteigerung bewirken. Grundlage ist auch hier ein ausführliches Screening, das mögliche Schwächen des Athleten aufdeckt.

Folgende Geräte kommen zum Einsatz:

  • Keiser Functional Trainer
  • TRX Suspension Training
  • Keiser Power Rack
  • Vibration Plate
  • Vibrationshanteln
  • Kettlebells
  • Kleingeräte wie Medizinbälle, Therabänder, Kurzhanteln, Minibänder