Skip links

PHYSIOTHERAPIE + FUNKTIONELLES TRAINING

GANZHEITLICHE PHYSIOTHERAPIE FÜR MEHR BEWEGUNGSQUALITÄT

Grundlage unserer Arbeit ist eine umfassende Eingangsanalyse (Screening). Hier kommen, je nach Beschwerdebild, neben einer gezielten Anamnese und der physiotherapeutischen Untersuchung auch Tests der Kraft und Beweglichkeit zum Einsatz.

Im Anschluss kommt die physiotherapeutische Behandlung zur Anwendung.

Hierbei arbeiten wir mit Maßnahmen aus den Bereichen der Krankengymnastik, Manuellen Therapie, Massage, Triggerpunktbehandlung sowie Techniken der parietalen, viszeralen und craniosacralen Osteopathie, ergänzt durch Manuelle Lymphdrainage, Wärme- und Kälteanwendungen, Schröpfen, Pulsations-, Elektro-, Laser- und Ultraschalltherapie oder auch einem Kinesiotape, immer abgestimmt und angepasst an die jeweilige Phase Ihres Behandlungsverlaufes.

NACH DER KORREKTUR DER PROBLEMATIK ERFOLGT DAS TRAINING IN BEWEGUNG

Der Rumpf als zentraler Punkt des Körpers steht hierbei im Vordergrund. Denn nur um eine starke Körpermitte lassen sich ihre Arme und Beine ökonomisch und funktionell bewegen. Wir trainieren nicht nur einzelne Muskeln, sondern vor allem dreidimensionale Bewegungsabläufe, wie Sie sie im Alltag und im Sport immer wieder vorfinden werden. Primäres Ziel ist die Verbesserung ihrer Mobilität und Stabilität in Schmerzfreiheit.
Ein erfolgreiches Therapie- und Trainingskonzept benötigt Zeit. Deshalb bieten wir in der Regel Termine über 40 oder 60 Minuten an.

Therapie und Training am Puls der Zeit

In den letzten 20 Jahren ist ein Netzwerk an medizinischen Partnern entstanden, mit denen wir in ständigem Austausch und einer engen Kooperation stehen. Hierdurch und die fachliche Weiterbildung unseres Teams verpassen wir keine medizinisch- therapeutische Entwicklung und können dieses an unsere Patienten und Kunden weitergeben.

PHYSIOTHERAPIE | KRANKENGYMNASTIK

In unseren physiotherapeutischen Behandlungen arbeiten wir mit Maßnahmen aus den Bereichen der klassischen Physiotherapie, Manuellen Therapie, Massage, Triggerpunktbehandlung sowie Techniken der parietalen, viszeralen und craniosacralen Osteopathie, ergänzt durch Wärme- und Kälteanwendungen, Schröpfen,  Pulsations-, Elektro- und Ultraschalltherapie oder auch einem Kinesiotape, immer abgestimmt und angepasst an die jeweilige Phase Ihres Behandlungsverlaufs.

Ein erfolgreiches Therapie- und Trainingskonzept benötigt Zeit. Deshalb bieten wir in der Regel Termine über 40 oder 60 Minuten an.

In der Rehabilitation von Verletzungen oder nach einer Operation greift das Konzept von Therapie + Training ebenfalls. Angelehnt an die physiologischen Heilungsphasen des Körpers wird anfangs gezielt mit passiven Behandlungstechniken therapiert, bevor Sie im weiteren Verlauf Ihrer Reha vermehrt in ein aktives Training einsteigen. Hierfür stehen modernste Trainingsgeräte zur Verfügung, an denen Sie mit Ihrem Therapeuten den Schritt zurück in den Sport oder den Beruf antreten.

Vereinbaren Sie
noch heute einen Termin

Unser Angebot für Sie:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Sportphysiotherapie, Therapie nach Sportverletzungen
  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Osteopathische Techniken
  • Krankengymnastik am Gerät | Gerätegestützte Krankengymnastik
  • Kiefergelenksbehandlung (CMD)
  • Funktionelle Verbände | Taping | Medical-Taping-Concept | Kinesio-Taping
  • Elektrotherapie | Ultraschall | Lasertherapie
  • Kompressionstherapie | Pulsationstherapie
  • Wärme- / Kältetherapie
  • Medizinische Muskeldehnung | Stretching
  • Sling Trainer | TRX
  • Vibrationstraining

Private Krankenkassen auf ärztliche Verordnung oder Selbstzahler

INDIVIDUELL - EFFEKTIV – GEZIELT | immer 1:1 betreut

3 gute Gründe, um mit einem Personal Trainer zu arbeiten. Bei “Dirk Lösel – Therapie + Training” verbinden wir die Kompetenz unserer physiotherapeutischen Arbeit und die Erfahrung aus dem Training mit Spitzensportlern.

Grundlage eines effektiven Personal Trainings ist eine umfassenden Eingangsanalyse. Dabei starten wir mit einem Athletik Screening, das uns Ihre individuellen „Schwachpunkte“ in den Bereichen Mobilität und Stabilität aufzeigt. Auf der Grundlage der gewonnen Ergebnisse erstellen wir Ihren individuellen Trainingsplan entsprechend Ihrer Zielsetzung.

Wir trainieren nie einzelne Muskeln, sondern Muskelketten bzw. Bewegungsabläufe, wie wir Sie in unserem Alltag oder unserer Sportart täglich wiederfinden. Dabei wird Ihr individuelles Leistungsvermögen berücksichtigt. Spezielle Übungen für Zuhause oder den Arbeitsplatz ergänzen das Angebot.

Diesen Plan setzen wir gemeinsam mit Ihnen in unserer Praxis oder einem Ort ihrer Wahl um.

Vereinbaren Sie
noch heute einen Termin
für ein kostenloses Erstgespräch

Functional Training in der KLEINGRUPPE | 1:3 betreut trainieren

Functional Training ist deutlich mehr als nur ein Trend. Bei diesem ganzheitlichen Training werden nicht nur einzelne Muskeln, sondern vor allem dreidimensionale Bewegungsabläufe, die man im Alltag und Sport immer wieder vorfindet, trainiert. Functional Training oder auch Funktionelles Training orientiert sich immer an der für die Person relevanten Endbewegung. Nimmt man als Beispiel eine Kniebeuge, so kann diese für den Sportler ein Training für Sprung- oder Sprintbelastungen und für den „Sitzberufler“ die Hinführung zu richtigem Sitzen und Aufstehen sein. In beiden Fällen trainiert man Muskulatur nicht isoliert, sondern die zuständigen Muskelketten in einem Bewegungsmuster, was der sportlichen oder alltäglichen Bewegung möglichst nahekommt. Ziel ist es den Körper in seiner Ganzheit zu trainieren ohne große Muskelberge aufzubauen.

Mit Hilfe eines Seilzugs, Kurz- und Langhanteln und dem eigenen Körpergewicht unter Zuhilfenahme von Kleingeräten verbessert man die Mobilität und Stabilität der Gelenke und des Rumpfes sowie Koordination, Reaktionsfähigkeit und Kraft. Ein solches Training vermindert das Verletzungsrisiko, es reduziert muskuläre Dysbalancen und fördert das muskuläre Zusammenspiel zur optimalen Kraftentwicklung. Ein therapeutischer Eingangscheck zur Ermittlung des aktuellen Leistungsvermögens stellt die Grundlage der Trainingsplanung dar.

Kleingruppentraining ist das Mittel der Wahl, um solch ein komplexes Training effektiv umzusetzen. Durch das Training mit maximal 3 Personen und einem Therapeuten auf einer speziell ausgestatteten Trainingsfläche bleibt ausreichend Zeit um gemeinsam mit dem Therapeuten an seinen individuellen Schwachpunkten konzentriert und fokussiert zu arbeiten. Das Kleingruppentraining kombiniert die Vorteile des Personal Trainings mit dem Spirit und der Motivation eines Gruppentrainings auf fachlich hohem Niveau.

Performance Training

Unser Performance Training richtet sich an leistungsorientierte Sportler mit der Zielsetzung ihre athletischen Fähigkeiten zu steigern. Die Verbesserung von Kraft, Koordination, Schnelligkeit und die Aktivierung ungenutzter Energiereserven sind Aspekte, die eine Leistungssteigerung bewirken. Grundlage ist auch hier ein ausführliches Screening mit sportartspezifischen Tests, um mögliche Schwächen des Athleten aufzudecken und ihn durch korrigierende Übungen und ein angepasstes Athletiktraining in ein möglichst langes, verletzungsfreies Training zu führen.

Folgende Geräte kommen auf unserer Trainingsfläche zum Einsatz:

  • Keiser Functional Trainer
  • TRX Suspension Training
  • Keiser Power Rack
  • Vibration Plate
  • Vibrationshanteln
  • Kettlebells
  • Exxentric kBox und kPulley
  • Resistance Trainer
  • Plyoboxen
  • Ropes
  • Slideboard
  • Kleingeräte wie Medizinbälle, Therabänder, Kurzhanteln, Minibänder, Blackroll, Speed Hurdles, Agility Ladder…
Vereinbaren Sie
noch heute einen Termin