Skip links

Weitere Angebote

Über unser Angebot „Therapie + Training” hinaus, bieten wir Ihnen individuelle Lösungen rund um Ihre Gesundheit. Mit einem Klick auf den ensprechenden Button erfahren Sie mehr …

Fortbildungen zu den Themen „Athletiktraining im Nachwuchs- und Rollstuhlsport“

Seit 2005 hält Dirk Lösel Vorträge und Workshops zu physiotherapeutischen und athletischen Fachthemen u.a. bei sportmedizinischen und physiotherapeutischen Fortbildungen und Symposien.

Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Bereiche „Athletiktraining im Nachwuchssport“ und „Athletiktraining im Rollstuhlsport“.

Athletiktraining im Nachwuchssport – der sportartübergreifende Ansatz hat zum Ziel den betreuenden Trainern, Übungsleitern und Physiotherapeuten auf der Grundlage eines Eingangsscreenings einen strukturierten Trainingsansatz für die Bereiche Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit an die Hand zu geben. Dabei bringt Dirk Lösel seine Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Betreuung von Spitzensportlern aus verschiedenen Mannschafts- und Einzelsportarten ein.

Athletiktraining im Rollstuhlsport – seit 2015 betreut Dirk Lösel die deutsche Rollstuhlbasketball Nationalmannschaft der Herren im athletischen Training. In dieser Zeit ist ein Konzept zur Trainingsgestaltung von Rollstuhlsportlern entstanden, dass Trainern und Berteuern einen guten Leitfaden für ihre tägliche Arbeit gibt.

Gerne kommt er auch in Ihren Verein, Verband oder Praxis.

Für weitere Informationen bzw. Anfragen zu Themen und Terminen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Athletiktraining im Nachwuchssport
Ein ganzheitlicher Ansatz für Sportler | Innen und deren Trainer |Innen

ATHLETIK CAMP die Möglichkeit ihre athletischen Defizite sportart- und vereinsübergreifend, altersgemäß und funktionell zu trainieren.
Hierbei kommen wir auch gerne in Ihren Verein, Verband oder Ihre Praxis.

Am ATHLETIK DAY dreht sich einen Tag lang alles um das Thema „Athletik im Nachwuchssport“ – eine Fortbildungstag für Trainer, Sportlehrer, Physiotherapeuten, Ärzte und Athletiktrainer. Verbandsübergreifend zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Weitere Informationen unter www.athletik-camp.de oder über unser Kontaktformular

Individuelle Sportlerbertreuung durch Erfahrung und Kompetenz in Therapie + Training im Spitzensport

Dirk Lösel betreut seit mehr als 20 Jahren Spitzensportler aus den Bereichen Basketball (Giessen 46ers, Junioren- und A2 Nationalmannschaften), Fußball, Handball, Leichtathletik (u.a. Sprinterin Lisa Mayer), Tennis und Triathlon in den Bereichen Physiotherapie und Athletiktraining. Nutzen Sie diese Kompetenz und Erfahrung.

Im Spitzensport gilt es optimale Voraussetzungen zum Erzielen von Höchstleistungen zu schaffen. Die Basis ist der „Verletzungsfreie Athlet“. Um dies zu erreichen muss sowohl in der Prävention als auch der Rehabilitation von Sportverletzungen effektiv und individuell gehandelt und behandelt werden. Die Grundlage jeglicher Trainingsplanung stellt eine zielgerichtete und individuelle Leistungsdiagnostik dar.

Auf der Grundlage des „Athletik Screenings“ entwickeln wir Trainingskonzepte und -pläne für die Bereiche Ausdauer, Kraft, Flexibilität, Schnelligkeit und Koordination.

Unser Angebot:

  • Athletik Screening zur Ermittlung muskulärer Schwächen in den Bereichen Stabilität | Mobilität
  • Muskelfunktionsanalyse und manuelle Untersuchung der Wirbelsäule | Gelenke
  • Sprint- und Sprungtests
  • Athletik Training 1:1, 1:4 oder im Teamsetting in ihrem Verein

Schicken Sie uns ihre Anfrage und nutzen Sie unser Kontaktformular

Outdoortraining für Jedermann

ATHLETIK PARKOUR richtet sich an alle, die die Möglichkeiten eines Fitnessstudios mit dem Training in der freien Natur verknüpfen möchten. Persönliche Betreuung in Kleingruppen, angepasst an ihr aktuelles Leistungsvermögen, gepaart mit der Motivation und dem Spirit des Teamtrainings, zeichnen dieses Programm aus. Anders als im Fitnessstudio wird bei jeder Übung der gesamte Körper beansprucht. Infos und Anmeldung unter: www.athletik-parkour.de

Golffitness – die Basis zur Verletzungsprophylaxe und für mehr Schlaglänge

Aktuelle Studien zeigen, dass 8 von 10 Golfern regelmäßig mit Rücken- und Schulterproblemen zu kämpfen haben. Nicht verwunderlich bei den Belastungen, die beim Down- und Backswing insbesondere auf den unteren Rücken wirken. Fehlt die nötige Mobilität in der Brustwirbelsäule oder Stabilität im Becken so sind Verletzungen vorprogrammiert.

Hier setzt das Golffitness Konzept von Dirk Lösel an: Ohne großes Equipment, ausgestattet mit einen Mini- oder Maxiband und dem eigenen Körpergewicht, kann jeder Golfer an seinen Defiziten in den Bereichen Beweglichkeit, Kraft- und Koordination arbeiten. Schwerpunkt des Trainings sind die Mobilität der Brustwirbelsäule und Schultern, sowie die diagonale Kraftübertragung über den Rumpf, um mehr Power und damit mehr Schlaglänge zu generieren.

Neben dem Personal Training zum Thema Golffitness in unseren Praxisräumen,  besteht ab Oktober 2020 die Möglichkeit im Rahmen eines 4-tägigen Workshops das Golffitnesstraining mit täglichen Golfrunden auf einigen der schönsten Golfplätzen Europas zu kombinieren.

Weitere Informationen finden sie hier in Kürze.